FANDOM


Die AchterbahnFahrt der Liebe - Eine Brittana Story

Es ist Samstagfrüh, ca. 8.00 Uhr und Santana schläft friedlich in ihrem Bett bis ... die Haustür klingelt >>Santana! Mach bitte die Tür auf!<< brüllt ihre Mom von unten. >>Jaja ich komm ja!<< brüllt Santana zurück und reißt sich genervt dich Bettdecke vom Leib. Sie trampelt die Treppe runter und öffnte die Tür. >>Ja?<< fragt Santana und reibt sich den Schlauf aus ihren Augen. Noch erkennt sie nicht wer an der Tür steht. >>San süße, freust du dich denn nicht?<< fragt eine MädchenStimme. >>W-w-was?<< noch einmal rubbelt sich Santana in ihren Augen und gähnt. Sie blinzelt einmal und wischt sich kurz durchs Haar. >>Britt!!!<< schreit Santana und fällt Brittany um den Hals. Santana gibt Brittany einen sanften Kuss auf die Wangen und zieht sie ins Haus. >>Moooom, Brittany ist da!<< ruft Santana und geht mit Brittany nach oben. Britt kramt in ihrer Handtasche rum und holt 2 Karten raus und fuchtelt damit vor Santana rum. >>Was ist das?<< fragt Santana. >>EintrittsKarten für den Freizeitpark<< antwortet Brittany. >>Wo hast du die denn her?<< , >>Die hat Puck mir geschenkt<<. Beide schauen sich eine weile verträumt in die Augen. >>Britt, geb mir deine Hand<< lächelt Santana. Brittany gibt Santana ihre Hand. >>Und jetzt?<< fragt Brittany. Beide falten ihre Hände ineinander und Brittany nähert sich Santana >>Was hast du vor?<< fragt Santana. Gerade hat sie die Frage beendet küsst Brittany sie und Santana erwiedert den Kuss. Kurz öffnet Santana ihre Auge und sieht die EintrittsKarten auf denen auch die Uhrzeit steht wann der Park öffnet. Santanas Augen werden größer und sie tippt Brittany auf die Schulter. Brittany stoppt mit dem küssen >>Was ist denn?<< fragt sie. Santana holt eine EintrittsKarte und zeigt mit dem Finger auf die Uhrzeit >>10.00 Uhr??<< schreit Brittany. >>Ja 10.00 Uhr und es ist jetzt 9.04 Uhr, so langsam sollten wir uns mal auf den Weg machen wenn wir noch alles schaffen wollen.<< sagt Santana. >>Ziehst du dich nicht an?<< fragt Brittany. >>Ach ja stimmt.<< grinst Santana und schlüpft in eine schwarze RöhrenJeans und einer weißen Jacke. Schnell geht sie sich ihre roten High Heels anziehen und schnappt sich ihre Handtasche. Noch ein letzter Blick in den Spiegel und schon sind beide aus der Tür. >>Britt, hast du alles? Dein Handy, Geld, LipGloss ach ja und die Eintrittskarten?<<. >>Klar, alles gecheckt<< sagt Brittany und bei gehen Hand in Hand zum Bahnhof wo die Fahrtgäste schon schlange stehen. Eine Klingel ertönt *ding doooong* >>Werte Fahrgäste, der Zug für Ohio/Stadt hält gleich.<< sagt eine Frau in voller Lautstärke. Der Zug kommt .. >>Haaaaaalt !<< schreit Santana und zieht Brittany zu sich. >>Spinnst du, du kannst doch nicht über die weiße Linie gehen. Was wenn der Zug dich mitgenommen hätte, dann würdest du jetzt nicht mehr leben!<< meckert Santana. >>Sorry<< jammert Brittany. Die beiden steigen in den Zug und setzten sich.. Später im Zug .. Die beiden fahren jetzt schon ca. 15 Minuten, doch Santana ist immer noch geplättet von Brittanys fast ZugCrash. Sie sitzt reglos auf ihrem Platz und starrt aus dem Fenster (vermutlich denkt sie nach, was gewesen wäre wenn der Zug Brittany wirklich mitgerissen hätte) und ihr kullert eine Träne übers Gesicht. >>Weinst du?<< fragt Brittany , doch Santana gibt ihr keine Antwort und schüttelt nur mit dem Kopf. >>Klar weinst du<< sagt Brittany und wischt Santana die Träne aus dem Gesicht. >>Süße was ist denn los?<< fragt Brittany. Santana bleibt noch eine weile still und macht den Eindruck, als würde sie nachdenken >>Du kapierst es nicht oder? Man du hättest jetzt tot sein können wenn ich nicht da gewesen wäre<< sagt Santana und wieder kullert ihr eine Träne runter. Brittany wischt sie wieder ab >>Aber ich bin nicht tot, und dafür bin ich dir doch dankbar<< sagt Brittany und gibt Santana einen Kuss auf die Stirn. Wieder ertönt eine Klingel *ding dooong* >>Werte Fahrgäste, der Zug hält gleich am HauptBahnhof Ohio/Stadt. Umsteigmöglichkeiten ...<< sagt wieder eine Frau. >>Ok, wir müssen gleich aussteigen<< sagt Santana und wischt sich die restlichen Tränen aus ihrem Gesicht. Beide checken nochmal ihre Sitze ob sie auch nichts vergessen haben und gehen dann langsam in richtung ZugTür. Der Zug hält .. alle steigen aus. >>Sooooo, wir müssen da lang.<< sagt Brittany und zeigt auf einen verlassenen Weg neben dem Bahnhof. >>Ähm süße, wir müssen glaub ich dort einsteigen<< sagt Santana und zeigt auf einen Bus auf dem der Name des FreizeitParks steht. Brittany grinst .. Beide laufen zum Bus und steigen ein. Nach 10 Minuten im Bus .. >>Sag mal, riechst du das auch?<< fragt Santana. >>Wie was denn<< fragt Brittany >>Na der Geruch nach alten versifften Füßen. Ich glaube meine Klamotten haben diesen Geruch schon angenommen<< antwortet Santana panisch und fechtelt sie nervös Luft zu. Gut möglich das es in diesem Bu nacht alten versifften Füßen riecht, immerhin war der Bus voller Nerds die entweder zerflatterte und bekeimte Comics lesen und sich in der Nase bohren und dessen Popel dann durch die Gegend schnippsten. Einer klebt doch tatsächlich einen seiner grüßen schleimigen Bällchen an eine der Fensterscheiben. Bei diesem Anblick bekommt Santana gerade einen krassen KotzreizAnfall. Zu ihrem Glück hält der Bus endlich und schnell flüchten die beiden aus dem Zug als würde er jeder Zeit anfangen zu brennen. Sie rennen in Richtung Eingang des FreizeitParks und gelangen an eine Kasse die gerade leer steht. >>Ja was kann ich für euch zwei tuen?<< fragt der Man an der Kasse. >>Wir haben zwei Karten und wollen hier rein<< sagt Santana. >>Na dann gebt mal her<< sagt der Mann. Sofort beginnt Brittany wieder, in ihrer Tasche nach den Karten zu kramen. >>Geb mal her<< sagt Santana, und in diesem Moment als Brittany Santana ihre Tasche überreichen will enddeckt Santana die Karten in Brittanys PoTaschen. Santana greift zu Brittanys PoTaschen (Der Mann schaut den beiden etwas angewiedert zu) und klapst Brittany leicht auf ihren Hintern. Das tört Brittany natürlich gleich wieder an und sie grint starrent zu Santana rüber. Santana gibt dem Mann ihre Karten und er öffnet die Drehtür. Fast wäre Brittany über eine der Stangen geflogen, aber Santana kann sie noch fangen. >>Du hast es heut nicht so mit dem aufpassen oder?<< fragt Santana Brittany und lächelt. Hand in Hand schlendern die beiden über den Park. Irgentwann kommen sie dann an einen ZuckerwatteStand. >>Soll ich uns Zuckerwatte kaufen gehen?<< fragt Santana und Brittany nickt. >>Bin gleich wieder da<< sagt Santana und rennt zu dem Stand. Sie kommt zurück und hält eine riesen Zuckerwatte in ihrer Hand. Langsam schlendern die beiden wieder über den Park und naschen nebenbei Zuckerwatte. >>Bleib mal bitte stehen<< sagt Brittany und beide stoppen. Brittany zerrte an der Zuckerwatte und riss ein Stück ab. >>Öffne mal bitte deinen Mund Santana<< bittete Brittany Santana. Und San öffnete ihren Mund. Britt schob ihr das kleine Stück Zuckerwatte in ihren Mund. Santana reißt ein riesen Stück Zuckerwatte ab, steckt es sich halb in den Mund und küsst Brittany. Dabei tauschen die beiden die Zukerwatte in ihren Mündern aus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki