FANDOM


Heey ich bins wieder Leah gustin :* ,

ich habe beschlossen eine FF zu schreiben wo ihr alle mit rein kommen könnt.Wie!?? Ihr müsst einfach nur mir per Naricht schreiben wie euer richtiger Name ist und mit wem ihr Zusammen sein wollt.Jeder ist immer frei,weil wenn ihr bekommt ein Kapitel wo ihr mit eurer jenigen Person aus Glee zusammen seid.Ihr könnt mir auch mehrere Personen schreiben dann bekommt ihr automatisch mehr Kapitel.Naja wer noch Fragen hat mir per Naricht Senden ansonsten VIEL SPAß beim lesen.Ich freue mich über eure Kommis immer wieder gern :DDD :*** <3 Lg Leah gustin <3 :DDD :***


Kapitel 1 *Meff* (Mel & Jeff)Bearbeiten

  • Jeff's sicht"

Ich war einer der wenigen Wabler die versuchen auf ihre Modischen Anziesachen und ging deshalb jedn Monat eimal groß Shoppen.Als ich mich heute fertig machte um los Shoppe zu gehen platzte aufeinmal Wess rein und stürmte auf mich los "Jeff ich muss mit in die Stadt kommen wann fährst du los?" Ich guckte ihn nur verwirrt an und sagte "Ich fahre heute mit dem Bus,und warum willst du mit kommen Shoppen?" Er fing an z lachen und sagte dann "Ich habe gegen Sebastian beim Pokern verloren und jetzt muss ich mit denn Blondesten Wabler eine Sache machen." Ich guckte ihn wütend an und sagte dann "Ja meinet wegen!" Als ich fertig war gingen wir zum Bus.Als der Bus kam gingen wir rein als die Türen sich öffneten und Bezahlten.Als ich mich im Bus so umsah wo noch Platz war sah ich ein Wunderhübsches Mädchen alleine in einem vierer sitzen ich und Wess setzten uns zu ihr.Sie hörte Musik und Lass dabei eine Zeitschrieft.Ich musste sie die ganze zeit angucken,weil sie das Hübscheste Mädchen auf der Welt war.So ein Hübsches Mädchen habe ich noch nie gesehen.

  • Mel's sicht*

Der Blondhaarige Junge der gegenüber von mir saß war einfach nur WoW.Ich hörte zwar Musik und tad so als ob ich lesen würde aber trotzdem bemerkte ich wie er mich anstarrte.Er ist so ein Traum-Boy für mich geworden und das in denn ersten 5 sec.Ich versuchte ihn unaufällig anzugucken indem ich über meine Zeitschrieft hinweg guckte.Als ich es einmal probiert habe sah ich ihn direkt in sein Traum Gesicht und gerguckte mir in die Augen.Als ich ihn in die Augen guckte trafen sich unsere Blicke und es war ein traum als er mich dann mit seinen glass.klaren blauen Augen anguckte und anlächelte.

  • Jeff's sicht*

Ich merkte als unsere Blicke sich traffen ein merkwürdiges Bauchkribbeln aber das auch zu gleich total angenehm war.Als der Bus in der Stadt hilt stigen wir aus und sie auch.Als wir ausstiegen verlor ich sie sehr schhnell aus denn augen und wurde dann sofort Deprimiert.Als Wess das sah das ich traurig auf den Boden schaute fragte er "Jeff alles in Ordnung?" ich schuttelte denn Kopf und sagte "Ich habe keine lust mehr auf Shoppen." Er guckte mich Empört an und sagte dann "Jetzt sind wir schon Hier dann gehen wir jetzt auch ein Eis essen." Ich nickte ihn an und wir gingen zur nächst bessten Eis-Diele.Als wir an der theke standen bstellte ich 4 Kugeln im Hörnchen (Cooki,Waltmeister,Schlumpf und Schokolade).Wess bestehlte nur ein Milchshake.Als wir unsere Bestellungen hatten Bezahlten wir und gingen dann los "Ehy,Jeff wie schmekt waldmeister?" fragte Wess.Ich ginste nur und sagte "Mhhhhh....Omg ist das lecker davon wirst du bestimmt niemals probieren düren." Als ich das sagte Grinste Wess und schubste mich gegen ein Mädchen und mein ganzes Eis viel auf das Oberteil es Mädchen.Als ich ihr ins Gesicht schaute Entschuldigte ich mich sofort bei ihr es war nämlich das mädchen aus dem Bus.Aber anscheind fande sie es auch ehr Lustiger.

  • Mel's sicht*

Ich musste sofas vn lachen als der Traum-Boy aus dem Bus mich mit Eis voll schmirte.Als er mir helfen wollte das Eis soweit aus meinen Oberteil zu entfernen fing er an Love you like a love song zu singen und das super,mega,hammer,geil!!! Ich fing an mitzu Summen und dann hörte er auf zu Singen und ich fragte ihn warum er aufgehört hatte da sagte er "Ich heiße Jeff und ich habe aufgehört,weil ich immer Singe wenn ich mich in ein Mädchen Verliebt habe und es dann vor mir steht." Ichwar erst etwas verwirrt aber auch geschmeichelt ich antwortete darauf "Ich heiße Mel und wenn meinst du?" Da guckte er nur mir tief in die Augen und nickte mir zu.Ich wurde Roter als eine Tomate aber auch so Fröhlich wie lach Erbsen.Ich fragte "Du Jeff glaubst du an Liebe auf denn ersten Blick?" Da antwortete er drauf "Warum nicht es ist ja im Bus passiert als ich dich gesehen haeb." Als er das sagte hatte ich ein riesen verlangen ihn zu Küssen und ich glaube das hat er gemerkt eril er immer näher kam und mich Küsste.

  • 8 Monate später*
  • Jeff's sicht*

Ich und Mel ware jetzt schon seit 8 monaten Glücklich zusammen und haben so viel schon durchgestanden.Ich hoffe,glaube das die Bezihung for ever and more halten wird.Ich liebe sie einfach nur!!!!!!!!

Kapitel 2 *Fina* (Marina + Finn)Bearbeiten

Finn's sicht

Ich war Abends mit Puck noch in einer Bar,weil Puck mich aufheitern wollte,weil Rachel mit mir schluss gemacht hatte.Puck wollte eigentlich für mich Frauen suchen aber statdessen macht er alle Weiber nur auf sich aufmerksam.Auser eine sie saß ganz alleine in der Ecke und lacht über Puck's verhalten.Ich ergrief die alternative und ging zu ihr sie lächelte mich an und ich fing an zu reden "H-h-hey ich bin F-f-finn und d-du?" Sie sagte mit einer Ebgels stimme "Ich bin Marina nur so eine frage stotterst du?" Ich schüttelte denn Kopf und war aber gleichzeitig hin und weg von ihr.Ich sagte "Nein eigentlich nicht aber ich bin grade zimlich nervös." Sie lächelte mich wieder an und ich muss sagen ich habe mich in ihr lächeln jetzt schon über beide Ohren verliebt.Ich fragte sie ob sie mit mir raus gehen will,weil hier ehh nur Puck und die anderen Weiber sind sie fing an zu lachen und sagte "Ja klar." Und jetzt habe ich mich nicht nur in ihr Lächeln verliebt sondern auch in ihr Lachen.

Marina's sicht

Als ich mit Finn draußen stand sah ich ihn richtig und ich musste sagen er ist ein traum von einem Mann.Wir gingen Spazieren und erzählten jeweils sachen über uns die der andere Wissen wollte.Als es anfing zu Regnen wurde mir auch gleizeitog kalt.Finn sah es und gab mir seine Jacke,ich musste anfangen zu lachen und sagte "Danke.Deine Jacke ist mein neues Kleid...du bist süß ein richtiger Gentelman." Er hatte ein süßes und schamantes Lächeln in seinem Gesicht wo ich die ganze zeit ihn gucken musste.Seine tollen Augen blitzten voller freude und ich hoffe er freut sich wegen mir.Als es immer heftiger anfing zu Regnen und er und ich schon von oben bis unten durchgweicht sind nahm er meine Hand und hebte mich auf seine Schultern.Es war ein herliches Gefühl als er mich auf denn Schultern durch denn Regen in Park tragte.Als wir da waren setzte er mich ab und da standen wir im Regen im Park.Azf meiner Lippe war ein Wassertropfen denn er mit seinen Daumen weg machte und dann fragte er mich "Marina darf ich dich Küssen?" Ich lächelte und sagte "Wieso nict??!!" Als ich das sagte küsste er mich auch sofort.

1 Jahr später

Finn's sicht

Ich war mit Marina jetzt seit einem Jahr zusammen mit Streitigkeiten aber auch mit sehr sehr sehr Glücklichen momenten wie zumbeispiel als ich ihr vor einer Woche denn Heiratsantrag gemacht habe.Meine Eltern sagten immer das ich nicht so früh Heiraten sollte aber das war mir klar.Mir war aber auch klar das Marina mein Dream Girl ist und ich mir jeden Tag eine Zukunft mit ihr Vorstellen kann.Ich liebe Marina einfach nur.

Kapitel 3 *Nateff* (Natascha + Jeff)Bearbeiten

Kapitel 4 *Natack* (Natascha + Nick)Bearbeiten

Natascha's sicht

Ich war schon die ganze zeit aufgeregt weil ich auf ein Konzert von One Directions gehen darf.Ich hab mich dort mit Mel verabredet die aber irgendwie nich kam.Ich wartete 15 minuten vor der Konzerthalle aber dann hatte ich auch keinen bock mehr zu warten und ging rein um -Louis- zu sehen.Ich Kampfzwerg hab versucht mich nachvorne zu drengeln um denn besten Platz zu ergatern als ich vorne stand sah ich dein Bodyguard an der vor mir stand er sah eigentlich voll gut aus aber er hatte so ne fiese mine drauf.Als die One Direktions auf die Bühne kammen rasteten die Fans total aus und ich wollte mich ducken aber ich war zu spät ein Mädchen schlug mich nieder das sie vor mir kann und lag am Boden in Zertrampelgefahr.

Nick's sicht

Ich musste sofort eingreifen als die Hübsche Blondine ´niedergesclagen wurde und hollte sie aus der masse raus in Louis Starkabine.Als sie wieder zusich kamm sah ich sie an und ihre Wunderhübschen Fingerlocken.Sie rappelte sich auf und ich sagte "Pass auf du wurdest von einem Kranken Fan niedergeschlagen." Sich nickte und fragte wo sie sei und ich sagte "In Louis Kabbine." Sie guckte sich hastig um doch ich musste nur sie angucken.Sie ist so wunderschön ihre Haare ihre Augen ihre art.Aber leider intressieret sie sich nicht für mich.

Natascha's sicht

Ich war in Louis kabbine und das mit dem heißesten Typen denn ich jehh gesehen hab.Ich wusste nicht was ich machen sollte.Ich war gerade immoment mega Schüchtern und er war einfach nur wow.Er fragte mich wie ich heiße und ich sagte "Natascha und du?" Er sagte Nick und dieser Name denn musste ich 1.000 hintereinander in meinen Gedanken abspielen lassen weil er so wundervoll war.Da saßen wir mit stumen Schweigen.Doch Plötzlich kam Nick auf mich zu beugte sich über mich und küsste mich.

6 Monate später

Nick's sicht

6 Monate sind vergangen das ich Natascha das erste mal geküsst habe.Seit dem sind wir zusammen und ich liebe sie von Tag zu Tag mehr.Und dabei hat alles mit einem Konzert vin den One Dirictions angefangen.Ich bin denn Jungs echt was schuldigt dank ihnen habe ich mein Schatz kennen gelernt.

Kapitel 5 *Lestian* (Leah + Sebastian)Bearbeiten

Kapitel 6 *Frurt* (Franzi + Kurt)Bearbeiten

Kapitel 7 *Quinti* (Matti + Quinn)Bearbeiten

Quinn's sicht

Ich war gerade mit Santana in der Disco und sah einen heißen Typen auf der Tanzfläche.Er sah schüchtern aus aber irgendwie auch süß.Ich war mir sicher wenn ich ihn kennen lerne ist er nicht so schüchtern.Ich ging Tanzent zu ihn hin und schon ohne Worte Tanzten wir beide zusammen.Ich nahm seine Hände und führete sie zu meinen Hüften als ein ruihger Song kam.Ich legte meine Arme um seinen Hals und dann fingen wir an zu reden.Ich sagte das ich Quinn Fabrey heiße und er wusste wer ich bin er sagte nur das er Matti heißt uns Singel ist.Naja gegen einen One-night-stan habe ich ja nichts einzuwenden dachte ich und wir fuhren nach der Disco zu ihm.Ich sagte das Santana die aber ihr war das egal weil sie mit 5 Jungs gleichzeitig getanzt hatte.Als ich bei ihm war sah ich mich um und betrachtete alles.Er kam zu mir und fragte ob ich was Trinken will ich schüttelte den Kopf und viel ihn dan um Hals.Wir gingen ins Schlafzimmer und fingen an uns Auszuziehen.

Matti's sicht

Am nächten Morgen wachte ich auf und sah das Quinn weg war ich hatte einen Brief bekommen wo drine stand:

"Heey...ich wollte nicht einfach abhauen aber ich habe mich letzte Nacht verliebt was irgendwie ein sehr komisches und angehnemes Gefühl war.Wenn du es genau so fühlst ruf mich an -0174/3456009- :* "

Als ich denn Brief las bekamm ich ein Gefühl in meinem Bauch als ob ich gerade unter einer schönen warmen Dusche stehen würde.Ich zögerte erst aber nach 5 Stunden überlegen rufte ich Quinn an.

Quinn's sicht

Ich sahß weinend auf meinem Bett und suchte mein Handy.Jemand ruft mich an und ich ging ran:

Telefonat:

"Ich:Hallo??

Matti:Heey ich bins Matti von gestern...

Ich:Ohhh...heey...ich sollte dir wohl was sagen.!??!

Matti:Erst will ich dir was sagen...ich liebe dich Quinn vom Aussehen her und dein Charakter ist auch einfach nur ein Traum ich werde immer zu dir halten egal was ist und du kannst mr alles sagen ich werde dich nie mehr alleine lassen...

Ich:Ma-ma-matti...

  • Ich fing an noch mehr zu Weinen*

Matti:Was ist los?

Ich:Ich bin Schwanger...

Matti:Ich weiß jetzt nicht was ich sagen soll...aber ich werde für das Kind da sein.

Ich:Das ist es ja...ich weiß nicht ob du der Vater bist oder Puck...

Matti:Weißt du was...wir Treffen uns im Park mit diesem Puck...

Ich:Ok..."

Ende des Telefonats

Matti's sicht

Ich wartete ungeduldigt im Park und sah Quinn vom weiten ich rannte auf sie zu nahm sie in Arm und Küsste sie.Sie erwiederte denn Kuss.Ich sagte "Quinn ich will das du weißt das ich zu dir und dem Kind halte...denn ich Liebe dich." Sie lächelte und Kuschelte sich in meine Arme.Quinn drehte sich um und sagte "Da ist Puck." Ich hielt Puck meine Hand hin und er nahm sie auch entgegen ich begrüßte ihn freundlich und er sagte sehr schnell "So jetzt will ich eins klar stellen...das Kind ist nicht meins weil ich der Puck unter den Barney Stinson's bin.Ich kann wenn ich will eine Frau schwängern aber ich will doch kein Vater werden bin ich behindert!? Also ihr könnt meinet wegen das Kind haben...ach und Quinn du warst eine -10 im Bett." Und mit diesen Worten ging er auch wieder.Quinn starte nur mit offenem Mund hinterher und sagte "Ist auch besser so das er jetzt abhaut!" Ich lächelte Quinn an und sagte "Egal ob es sein Kind oder meins ist ich brauche kein Vaterschafts Test um zu wissen das ich das Kind jett schon liebe und auch keinen Armor um zu wissen das ich dich liebe und mit dir alt werden will." Quinn küsste mich und flüsterte "Du Romantieker."

12 Monate später

Quinn's sicht

Ich habe meine kleine Tochter bekommen und bin seit 12 Monaten mit Matti zusammen.Ich kann mich noch genau dran erinnern als er sagte das er keinen Armor brauch um zu wissen das er mich liebt.Und immer wenn ich Traurig bin denke ich dann denn einen Satz und weiß es ibt immer 1 Person auf die ich mich verlassen kann und die mich liebt.Auserdem lieb ich ihn auch mit all seinen Maken und Makeln.

Kapitel 8 *Matchel* (Matti + Rachel)Bearbeiten

Matti's sicht

Meiene Eltern platztenan einem Samstag Morgen um 5:00 uhr morgens in mein Zimmer und weckten mich auch.Ich drehte mich nur sehr müssam um und sah sie an "Ja was ist los??!" fragte ich träge und meine Mom sagte schnell darauf "Du bekommst heute um 9:00 uhr eine nue Schwster.Ich riß die Augen auf und fragte "MAMA DU BIST SCHWANGER????" Meine Mutter schütellte denn Kopf und mein Vater sagte dann "Achh Matthias du bekommst heute eine Adotief Schwester." Ich nickte mit weitem Mund und dann gingen sie weider ich fragte mich warum sie bei uns jz aufeinmal Leben sollte und wie alt sie ist und kenne ich sie und und und.Als es 9:00 uhr war stand sie auch schon pünktlich vor unsere Haustür ich erschrak als ich sie sah es war Rachel Berry.Die Rachel Berry die heiße Sängerin aus dem Glee-club.Ich ging zu ihr hin und sah ihr verheultes Gesicht ich war natürlich ein Gentelman und nahm ihr ihre Kofer ab und brachte sie nach oben aber ich habe mich nicht getraut sie zu fragen was los sei.

Rachel's sicht

Als ich oben in meinem neuen Zimmer war klopfte es an der Tür und ich wischte mir meine Tränen aus dem Gesicht und sagte herein.Matthias kam rein uns schließte die Tür und find an zu reden "Du kennst mich ja ich bin der Cworterback unserer Schule aber kannst mich Matti nennen und du bist Racel Berry." Ich guckte in seine wunderschönen Augen und nickte er kam immer näher und setzte sich neben mir auf mein Bett "Ich habe gesehen warum du weinst und wollte fragen warum du weinst und wieso du hier bist." fragte Matti.Ich fing an leise und traurig zu reden "Es ist beides das gleich eigentlich ich bin hier weil....weil....weil....m-m-m-meine E-E-E-Eltern bei einem A-A-A-Autounfall ums leben gekommen sind." Ich spürte wie jemand denn Arm um mich legte und es war Matti und aufeinmal war mir nicht mehr nach Trauer zumutte nein ich willte lachen und mit Matti Kuscheln.

Matti's sicht

Ich versuchte erste annäherungs versuche als ich von ihren Tragischen schicksal erfahren hatte.Ich sagte "Rachel so ein Wunderhübsches Mädchen wie du darf jetzt nicht weinen es sollte zeigen wie stark es inwirklichkeit ist du bist nicht so wie Santana die sich nur stark giebt sondern du bist stark.Du bist ausserdem mega süß und hast eine tolle Stimme.Ich werde dich aufheitern mit....einer Kissenschlacht." Ich packte mir ein Kissen und schlug sie vorischtig damit auf den Hinterkopf sie fing an zu lachen und ich liebte ihr lachen...ich liebte sie.Sie packte sich auch ein Kissen und fing an mich damit leicht und liebevoll zu hauen.Nach ca.2 Stunden lagen wir Küssend aufeinander und ich wunderte mich nicht das ich hier so mit ihr lag,weil es ein Trum ist.

4 Monate später

Rachel's sicht

Ich und mein Schtzey Matti waren 4 Monate zusammen und haben schon viele schlechte aber viel mehr gute Tage durchgemacht.Ich hatte nochnie einen Jungen der so um mich Kämpft und damit auch nie aufhören wird.Ich kann mir ein leben ohne ihn einfach nicht mehr vorstellen sowas geht nicht mehr.Er ist ein teil meines Herzens geworden...ach quatsch er ist mein Herz!!!!!!!

Kapitel 9 *Vlaine* (Verri + Blaine)Bearbeiten

Verri's sicht

Als ich in der Pause mit meinen Freunden neben dem Basketballplatz stand und ganz normal mich mit ihnen unterhielt kam aufeinmal Mr.Schuh zu mir und sagte zu mir "Verri denkst du ans Reerat in Spanisch sonst fällst du durch." Ich verdrehte meine Augen und nickte.Plötzlich wurde ich von einem nicht so großen Jungen villeicht 5 cm Größer als ich umgerannt.Ich viel auf die seite und auf mein Arm ich fing an voller Schmerz zu Schreien und Mr.Scuh kam angerant und guckte sich meinen Arm an und beschlos zum Artzt zu Fahren.Als ich im Auto saß hörte ich noch wie Mr.Schuh zu den Schülrer ging der mich umgerannt hatte und sagte "Blaine weggen deiner Schuseligkeit wird Verri jetzt in Spanisch durchfallen." Ich sah denn Jungen an und merkte wie leid es ihm tat und wie gut er aussah.

Blaine's sicht

Als ich hörte das sie wegen mir durchfallen wird habe ich mich nach der Schule sofort bei der Mutter gemeldet und machte mit ihr aus das ich Verri jetzt jeden Morgen so lange sie die Bandage hat zu Schule hin und zurück bringen und ihre Tasche tragen und ihr beim Referat helfen.Am nächsten Morgen stand ich vor ihrer Haustür und sie sah nicht so erfreud aus als ich da stand und auf sie wartete aber das kann auch sein,weil sie halt zu denn ganz Beliebten Schülern hört und ich nicht so.Aber als ich sie da so sah musste ich mich Kontrollieren das ich sie nicht hochhebe und Küsse.Sie sah so wunderschön aus.

An der Schule

Verri's sicht


Er sah schon zimlich gut aus aber als wir an der Schule waren musste ich wieder so tun als ob er Fliegenschieß in der Luft ist das ich nicht Unbeliebt werde.Als ich da mit meinem Sklaven angetanzt kam kammen sofort meie Freunde und sagten "Verri du weißt schon das diese Bandage immer deine Outfits kaputt machen wird und dieser Typ deine glänzene fassade." Ich nickte mit zwang,weil ich wusste er macht hier garnichts kaputt er heilt nur mein Herz von all meinen alten Schmerzen mit seiner Schönheit.Heute Mittag sollte er mich Füttern doch doch das klappte auch nicht wie geplannt er wurde von seinen Freunden angesprochen und klatschte mir Eiskalt denn Kartofelsalat in mein Gesicht und ich bin ausgerastet Obwohl ich das nicht wollte und Entschuldigt habe ich mich auch nicht dafür.

3 Tage später

Blaine's sicht

Ich war bei Verri und gab ihr das Spanisch Referat wofür siesich total nett und Herzlich bedankte.Ich blib noch ein bischen da und wir redeten aber ich hörte nicht wirklich zu sondern achtete nur auf ihr pervektes Aussehen und guckte abwechselnd auf ihre Augen dann auf ihre Lippen und dann auf ihre süße Nase und das ging die ganze zeit so weiter bis ich auf mein Handy guckte und sah das ich los musste.Ich war traurig das ich diesen wunderbaren Angel nicht weiter angucken durfte aber ich hollte eine Kette aus meiner Tasche und gab sie ihr.Sie strahlte über ihr ganzes wunderhübsches Gesicht und Umarmte mich.Dann musste ich leider gehen.

Verri's sicht

Am nächsten Tag bekam ich meine Referat Note und es war eine 2+.Ich ging sofort zu meinen Freunden und sagte ihnen es doch sie guckten nur auf die Kette die ich trug und sie fragten mich von wem die sei da sagte ich "Von den süßesten Jungen der Welt Blaine Anderson." Sie guckten mich mit großen Augen an und zeigten mir nen Vogel und sagten das ich wohl Fieber hätte doch ich sagte "Ich bin vertig mit euch Fake.Freunden ich habe einen Freund gefunden der auch mit mir was macht wenn ich nicht grad die Modischte bin." Und mit diesen Worten drehte ich mich um und ging zu Blaine denn ich in die Arme sprang und ihn Küsste und schrie "Ich habe eine 2+.Ich liebe dich Blaine." Er erwiederte denn kuss und sagte "Ich dich auch Verri."

2 Jahre später

Blaine's sicht

Verri war einfach WoW und ein Stern im tiefen dunklen Wald.Sie bringt mich zum Lachen wenn ich garnicht Lachen mag.Sie liebt mich so wie ich bin.Sie weiß was ich mag.Sie ist meine Traumfrau und ich werde ihr einen Heiratsantrag machen nach 2 Jahren glücklicher Beziehung.

Kapitel 10 *Kerri* (Verri + Kurt)Bearbeiten

Kapitel 11 *Lory* (Luna + Rory)Bearbeiten

Kapitel 12 *Sena* (Jona + Sebastian)Bearbeiten

Jona's sicht

Ich war jetzt schon seit 2 Jahren im Glee-club auch wenn unauffällig.Ich fand die ganzen Wablers auch ehr süß,weil die meinsten Schwul waren aber ich konnte mich in keinen Jungen verlieben weder von unserer Schule oder die Wablers oder irgendein anderer Junge.Als wir die Natzionals hatten sah ich ihn das erste mal und absofort war mir klar auch Männer können Engel sein.Ich sah in auf der Bühne und er war der neue Liedsänger von den Wablers seitdem Blaine zuuns gewechselt hatte.Ich erkundigte mich wie er heißt und woher er kommt Santana machte ebenfeils große Augen für ihn und ich dachte einfach nur das ich gegen Santana eh keine schongs habe.

Sebastian's sicht

Als ich auf de Bühne stand sah ich ein unwerfendes Mädchen und das ist jetzt nicht nur Wörtlich gemeind denn als ich sie sah vergas ich denn Text und die Tanzschriete und maulte mich und rieß Jeff und Nick mit mir runter von der Bühen.Da lagen wir von einer 1,50 meter Bühen gefallen und alle standen um uns rum.Ich wollte aufstehen doch dann wurde wieder alles schwarz um mir.Ich wachte im Krankenhaus auf und sah das alle Wablers ummichrum standen.Ich bad sie kurz alle rauszugehen was sie dann auch taten.Nicht mal 5 minuten später standen 2 Mädchen von den New-Direction bei mir im Zimmer und unter den beiden war sie das wunderschönste Mädchen der Welt."Ich bin Santana und einfach nur heiß." fing an die Latina zu reden werendesen sie mir ihre Titten ins Gesicht streckte und mein Kissen ausschüttelte.Mich kotzte das einfach nur an und ich sagte schnell und unbewusst "Syr Santana ich bin schwul."

Jona's sicht

Als ich das hörte bekam mein Herz ein großen rieß mitten durch.Ich musste mich ja gerade in einen Schwulen verlieben.Santana ging damit anderes um als ich sie ging raus und vögelte nur 2 minuten später mir einen Artzt hier.Ich war also alleine mit dem Namenlosen hier im Zimmer.Er fing an zu lachen und sagte "Hi,ich bin nicht in echt schwul ich habe das nur gesagt das sie geht...ich heiße Sebastian und in echt liebe ich eine Wunderschöne Frau von der ich noch ichtmal den Namen weiß." Bekam ich nochmehr Herzschmerz ich versuchte zu lächeln doch es ging nicht er fragte mich wie ich heiße und ich antwortete dann "Ich heiße Jona." Als ich meinen Namen sagte hatte er ein fettes grinsen im Gesicht und sagte "Jetzt weiß ich sogar wie das Wunderschönste Mädchen der Welt heißt sie heißt Jona." Als ich das hörte musste ich grinsen bis es nicht mehr geht.Er bat mich zu ihn zu kommen,weil er mir ein Geheimnis sagen wollte er sagte das ich immer näher kommen sollte und dann sagte er "Ich liebe dich." und küsste mich.

9 Monate Später

Sebastian's sicht

Jeder wusste das ich jetzt doch nicht schwul war und von Santana hatte ich noch einige sachen zu hören bekommen aber das war mir von sowas egal,weil ich seit 9Monaten mit Jona die aller beste Küsserin auf der Welt und süßeste Freundin zusammen war.Ich liebe Jona for ever and more!!

Kapitel 13 *Wilia* (Mia + Will)Bearbeiten

*Mia's sicht*

Ich hasse es mitten in der Schulzeit die Schule zu wechseln und dann auchnoch so weit weg von meinen alten Freunden.Ich wohnte vorher in Deutschland glücklich mit meiner Familie doch von einen auf den anderen Tag starb mein Opa der in Ohio lebte.Als wir da zu beerdigung waren Verliebten meine Eltern sich in Ohio.Als wir wieder zuhause waren beschlossen sie kurzfristig das wir dort hinziehen.Mein Leben war Zerstört,dachte ich.Als ich denn ersten Tag auf der neuen Schule war die übrings McKinley hieß,musste ich meine Klasse suchen.Aber wie?? Als ich sie schließlich fand warn die ersten 2 Stunden um und alle waren schon weg auser der Lehrer ich ging trotzdem rein und meldete mich an.Als der Lehrer hoch Guckte in mein Gesicht bekam ich ein Herzstielstand,weil so ein gutaussehenden Mann habe ich noch nie gesehen.

  • Will's sicht*

Als vormir die neue Schülerin stande rieß ich meine Augen weit auf um zu gucken ob ich nicht träume knief ich mic auch aber es war war.Dieses Wunderhübsche Mädchen war real.Ich gute sie an und sie fing an zu reden "Guten Tag ich bin Mia die neue Schülerin,es tut mir leid das ich jetzt erst komme aber ich habe denn Klassenraum nicht gefunden Mr....ähmm." "Schuster.Mr.Schuster aber du kannst mich auch Will nenne." Sagte ich und sie Grinste und nickte dabei."Ich weis das klingt jetzt komisch,aber Mia ich bin auch nur ein Mensch,ein Lehrer und wollte fragen ob du ein Date mit mir haben willst auch wenn wir uns seit 15 min kennen."

  • Mia's sicht*

Als er mich nach einem Dte fragte sagte ich sofort jaa und er stand auf und ich viel ihn um denn Hals.Als wir uns dann beiden anguckten mussten wir uns Leidenschaftlich küssen und Will sagte dann "Eigentlich dürfen wir das garnicht." Doch mir war das egal ich antwortete darauf "Naund ich liebe dich und das ist halt so." Will grinste und wir küssten uns weiter.Als es Klingelte mussten wir aufhören,weil jetzt die ganzen Schüler wieder kommen werden.Er sagte noch schnell zu mir "Ich holle dich heute um 20:00 Uhr bei dir zuhause ab." Ich lächelte und nickte dann gab er mir einen Kuss auf die Wange.

ABENDS

  • Will's sicht*

Ich stand um punkt 20:00 uhr vor ihrer Haustür und dann kam mir auch schon.Sie war wunderschöhn sie hatte ihre hare offen und denn Pony nach hinten geklemt.Sie trug ein Blaues langes Kleid mit einem Schwarzen Gürtel."Naa wo wollen wir hin?" Fragte Mia und ich sagte dann "Erst mal zu meinem Auto und dann gehen wir Essen." Sie Lächelte und immer wenn sie Lächelte gingen für mich 1000 Sonnen auf.Als wir ins Auto stiegen Küsste sie mich und ich erwiederte ihre Kuss.

CAFE

  • Mia's sicht*

Als wir im Cafe waren hatten wir sehr viel spaß wir lachten zusammen und erzählten sachen über uns.Als wir fertig waren mit Essen fragte er ob er mich nach Hause bringen soll darauf hin sagte ich nur "Wir könnten jetzt auch zu dir gehen?!" Er guckte mit Glücklich an und war damit einferstanden.Er rufte einen Kellner zu sich und Bezahlte alles.Als wir raus gehen wollten ging Will ebedn noch auf Toilette und ich ging schonmal raus und wartete da.Plötzlich kammen 3 Männer zu mir und wollten mich in eine Gasse ziehen einer von ihnen ries mir mein Schwarzen Gürtel Kaputt und ich fing an zu schreien als der eine mir unter das Kleid gehen wollte.Auf einmal kommt ein 4 Mann dazu aber er schlug sich mit denn anderen 3 rum bis ich sah das es Will war.Will packte mich am Arm und rannte mit mir zum Auto und schloss ab.Er rückte auf die tube und weg ware wir.Er fragte mich ob ich darübe reden möchte und ich schüttelte denn Kopf.

BEI WILL

  • Will's sicht*

Ich wollte Mia nicht alleine lassen und als wir bei mir zuhause waren legten wir uns Kuschelnd auf mein Bett.Aufeinmal fing sie an mich zu küssen am hals entlang und wieder zum Mund.Ich setzte mich aufrecht hin und sie zog dann mein T-Shirt aus sie fing an meinen Bauch zu Küssen.Ich fragte sie ob sie das überhaubt will und sie nickte.Dann war ich dran ich fing an sie zu Küssen und noch viel mehr.

6 MONATE SPÄTER

  • Mia's sicht*

Ich war so glücklich wie nie als ich die Schule beendette und s entlich offizel sein konnte das ich mit Will zusammen war.Aber noch glücklicher war ich als er mir einen Heiratsantrag machte und ich jaa sagte.Ich weiß das Will der pervekte man für mich ist ICH LIEBE IHN EINFACH NUR SOOO SEHR und er mich auch.

Kapitel 14 *Mirl* (Mia + Carl)Bearbeiten

Kapitel 15 *Quandra* (Sandra + Quinn)Bearbeiten

Quinn's sicht

Ich war gerade beim Glee-club als ich aus der offenen Tür starrte und da sah ich sie.Sie war wunderhübsch und ein traum von Frau.Ich will sie nicht nur sehen ich will mit ihr sprechen und sie lachen hören wissen wie sie heißt und auch Abends bei ihr im Arm einschlafen.Was rede ich da ich bin nicht Bi oder Lesbisch.Ich schüttelte denn Kopf.Mr.Schuh saß das und fragte mich " Quinn willst du nicht lieber an die Luft wenns dir schlecht geht?" Ich nickte mit dem Kopf und ging raus doch sie war schon weg.Als ich auf dem Flur stand drehte ich mich immer hin und her und suchte sie mit den Blicken.Plötzlich gabs es ein lautes Geräusch und ich lag am Boden ich stand auf und sah das ich sie die wunderschönste der Welt mit runtergerießen hatte.Ich half ihr die Bücher auf zu heben und fragte sie wie sie heißt sie sagte "Ich heiße Sandra." Als ich ihren Namen hörte bekam ich nochmehr Schmetterlinge im Bauch.Ich half ihr weiter die Bücher aufzuheben und da passierte es ich berühre ihre Hand und wurde kanllrot.

Sandras's sicht

Als die top Cheerliderin Quinn Fabrey meine Hand berührte wollte ich ihre Hand am liebsten nicht mehr los lassen.Nimand wusste das ich heimlich in sie verliebt war und das schon seit 1 Monat.Ich würde mich schon freuen wenn wir uns ganz normal anfreunden würden das wäre ein Traum.Als wir beide aufstanden und sie mir die Bücher in die Hand drückte ar da auch ein kleiner eingefaltener Zettel dabei ich fragte nicht groß nach ob es ihrer sei oder meiner ich nahm ihn einfach an.Ich merkte auch noch als sie mir die Bücher gab streichelte sie meine Linke Hand und es war wie gesagt ein supppppper schönes Gefuhl.Als ich um die ecke bog blieb ich sofort stehen und machte denn Zettel auf wo drauf stand:

"Ich weiß deinen Namen leider nicht aber ich finde dich echt Hübsch und würde mich echt öffter mit dir treffen wollen.Aber nicht nur freundschaftlich...wenn du weißt was ich meine.Ich weiß das hört sich jetzt dumm an aber ich fühle mich jetzt schon zu dir hingezogen wie Magnete.Ich weiß wenn du nicht willst werde ich um dich Kämpfen denn du hast Gefühle in mir ausgerufen die hatte ich noch bei keinen Jungen so stark habe ich noch nie denn drang gehabt zu lieben und wie Amor es wollte habe ich mich in dich Verliebt.Du bist süß,hübsch,klug und eine einfache Augenweide!!! Ich würde mich aber noch mehr freuen wenn du mir heute beim Cheerio-Training zugucken würdest.Ich habe mich in die Verliebt und bin bereid um dich zu Kämpfen.In leibe Quinn Fabrey."

Als ich das las machte mein Herz luftsprünge und ich verliebt mich immer mehr in Quinn von sekunde zu sekunde wurde mein Herz immer wärmer wenn ich an sie denke.

Quinn's sicht

Ich war ganz oben auf der Menschlichen Pyramide bei den Cheerlidern und da sah ich sie SANDRA.Ich beschloß die Pyramide einbrechen zu lassen das sie mich sieht und wie gesagt so getann ich fing an Brittany die unter mir war zu Tretten und sie von Santana weg zu schieben.Und nur 2 sekunden später lagen wir alle auf dem Boden und hatten schmerzen.Sandra sah das und rannt sofort zu mir und half mir hoch und fragte ob ich mich irgendwo verletzt hatte ich nickte und zeigte auf meine Stiren dann auf meine wange und dann auf meine Lippen.Sandra lächelte und küsste mich nicht auf die Stiern oder Wange sonderen drei mal auf dem Mund.

2 Monate später

Sandra's sicht

Ich und Quinn waren jetzt seit Glücklichen 2 monaten zusammen und wir beide genoßen es richtig uns zu haben.Jedes wusste es auch das Quinn Fabrey meine war ganz allein meine.Immer wenn ich an sie denke erlischt das wareme gefühl um mein Herz nicht sonder es wird immer stärker.Ich liebe sie und will sie nic verlieren.Wie Quinn es jetzt sagen würde "Dank Amor habe ich dich gefunden."

Kapitel 16 *Bel* (Mel + Blaine)Bearbeiten

Kapitel 17 *Selly* (Sandra + Elly)Bearbeiten

Kapitel 18 *Fandy* (Sandy + Finn)Bearbeiten

Kapitel 19 *Snitana* (Snixxi + Santana)Bearbeiten

Santana's sicht

Ich ging Hand in Hand mit Brittany denn Flur entlang zu den Cheerios.Ich traf mich mit Becky vor dem Sportplatz,weil wir neue Cheerios gebrauchen,weil ich und ein paar andere jetzt bald die Schule verlassen würden.Ich setzte mich mit Becky auf den Stuhl und ruften jeweils die neuen rein.Als becky "Snixxi" rufte wurde ich knallrot und versuchte sie nicht anzugucken.Der grund war Snixxi war/ist mein Schwarm ich habe meine Gefühle für sie verdrengt und mir gleich Brittany geschnappt aber jetzt hoffe ich das sie nicht angenommen wird.Als Becky mich anstupste das ich hingucken sollte tat ich es aber nur aus höflichkeit.Sie hatte so eine süße ud schöne Stimme und auch ihr Körper war Pervekt.Als sie fertig war wollte ich eigentlich sagen das sie nicht gut genug ist aber ich sagte statdessen "Jaaa super so eine gute Cheerio habe ich noch nie gesehen auser mich natürlich aber du warst 1.0000000 mal besser du bist 100 % jetzt schon min Cheerrio-Team."

Snixxi's sicht

Ich war so Glücklich als mich Santana in Cheerio-Team aufgenommen hat dabei habe ich mich ja nur für sie hier angemeldet.Wenn sie nur wüsste wie sie mir jeden Tag denn Kopf verdreht wenn ich sie sehe.Ich hasse nur Brittany sie hat Santana garnicht verdient aber ich auch nicht wirklich das finde ich aufjedenfall.Nach dem alle vorgeführt hatten ging ich zu Santana um sie was zu fragen und plötzlich schnappte sie ihre sachen und rannte mit innen weg.Ich wusste nich warum sie damit wegrannte ich stinke doch nicht.Ich wollte iht eigentlich hinterher rennen aber das habe ich mich leider dann doch nicht getraut.

Santana's sicht

Ich musste vor Snixxi einfach wegrennen weil ich nicht weiß was passieren wird wenn Snixxi zu lange in meiner gegenwart ist.Ich ging zu Brittany und wir Küssten uns aber ich musste nur an Snixxi denken und hörte auf sie zu Küssen.Ich beschloss mit Brittany schluss zu machen.Ich setzte mich mit ihr in einen leeren Klassenraum und fing an zu reden "Brittany das was ich jetzt sage verändert hoffentlich nichts an unserer Freundschaft...ich mache mit dir schluss." Brittany bekam ein schäbieges grinsen in ihr Gesicht und sagte dann "Naund wir können ja noch Freunde bleiben aber nur so ich habe als wir zusammen waren mit Artie,Puck und ganz vielen anderen Rumgemacht das du das nicht gemerkt hast und ich dachte ich wäre dumm.Naja wir sehen uns Bitch ich muss jetzt noch meine Katze mit Nigotin Plastern vollkleben sie raucht wieder." Und dann ging Brittany mit ihrer Einhorntasche aus dem Zimmer.Ich fing an zu weinen,weil ich Santana nicht gemerkt habe das sie micht betrügt und ich sowieso garnicht so Klug bin und Hübsch wie ich immer dachte.

Snixxi's sicht

Ich ging an einem scheinbar leeren Klassenzimmer vorbei als ich jemanden weinen hörte ich drehte um und guckte vorsichtig durch das Glasfenster an der Tür als ich sah das Santana da drine saß und weinte.Ich Klopfte an aber bin trotzdem einfach so reingeplatzt.Ich schliesßte die Tür und ging leise und vorsichtig zu Santana hin und fragte sich ob ich ihr helfen kann oder sowas in der art.Sie machte keine Bewegung sie guckte mich nochnichtmal an.Ich setzte mich dann einfach mal neben sie aufs Pult und streichelte ihren Rücken sampft und Liebevoll.Sie machte denn Kopf und und guckte mich an sie sagte "Snixxi das was ich jett mache das ich keine Gefühlsverwechslung das sind meine waren Gefühle für dich." Ich bekam Gänsehaut aber gleizeitig auch ein warmes mulmiges Gefühl.Sie schloss ihre Augen und Küsste mich ich schloß meine Augen nach einer zeit auch als ich alles realiesieren konnte.

7 Monate später

Santana's sicht

Ich war mit meiner absoluten Traumfrau seit sehr sehr sehr glücklichen 7 Monaten zusammen und besuchte sie immer in der Schule.Sie hatte schließlich meinen Platz als Cheerio-Kapitänin eingenommen und war genau so beliebt wie ich früher an der Schule.Ich bin auch froh das unser erster Kuss vor Sieben Monaten auch nicht der letzte war und auch nicht der Letzte sein wird.Ich leibe Snixxi einfach über alles!!!

Kapitel 20 *Pandra* (Sandra + Puck)Bearbeiten

Kapitel 21 *Rami* (Emi + Rachel)Bearbeiten

Kapitel 22 *Finmi* (Emi + Finn)Bearbeiten

Emi's sicht

Ich hatte mit Puck heute ein Date im Park obwohl ich Finn Hudson viel süßer irgendwie fand.Ich weiß selber nicht warum ich Puckerman zu gesagt hab ich weiß selber das er ehh am ende des Dates Sex haben will.Ich hab mich um 14 Uhr im Park am großem Baum verabredet und ich weiß das Puckerman am ende des Dates ehh versucht mit mir in die Kiste zu steigen.Aber egal...Ich warte jetzt schon seit 1 Stunde und er ist nochimmer nicht da ich beschloss noch 5 minuten zu warten und dann geh ich.Nach 5 minuten sinnloses warten war er immer noch nicht da und ich hatte Hunger.Ich ging zum nächsten Kios und als ich an der Kasse stand fand ich mein Geld nicht und hintermir war eine riesige schlange.Mir war das so peinlich und ich wusste mal wieder nicht was ich machen sollte.Einerseits hat ich Hunger und anderer seits hintermir stehen 10 Wütende Personen die Bezahlen wollten.Plötzlich kam hintermir eine Süße Stimme die sagte "Ich Bezahle für sie." Ich drehte mich um und sagte "Danke aber lieber nicht." Als ich in seine Augen guckte glaubte ich sofort an Liebe auf den ersten Blick.Er lächelte mich an und sagte "Nein mach ich gern." Er ging nachvorne und gab den Kassierer 5 Dollar und gab mir das Brötchen.Ich fragte ihn wie ich das wieder ausbaden kann und er sagte "Indem du mit mir heute einen schönen Tag hast." Ich lächelte ihn an und sagte "Das hätte ich sowieso gemacht."

Finn's sicht

Ich ging mit ihr in die Stadt und erst dann viel mir ein ich weiß von ihr nichtmla denn Namen ich blieb stehen und sagte "sorry...deine Schöhnheit hat mich abgelenkt wie heißt du gleich?" Sie sagte "Du schmeichelst mich und ich heiße Hamed." Ich fing an zu lachen und sagte "Ok Hamed ich bin der Finn." Sie lachte auch und ich fragte sie "Hamed darf ich dich Küssen?" Sie lächelte und sagte "Du kannst mich auch Emi nennen." Ich nickte und Küsste sie dann.Als sie sich löste sagte ich "Hamd du kannst echt gut Küssen." Sie fing an zu lachen ud haute mir leicht auf den Arm und ich rannte wie beim Fangen spielen weg und sie mir hinterher.Später waren wir im Park und lagen Kuschelnd auf der Wiese und ich sagte "Hamed..." Sie guckte mich an und sagte "JA Hulk?" Ich fing an zu lachen und sagte "Nein Emi...ich hab mich in dich verliebt du hast mirt in diesen wennigen Studen gezeigt das es liebe auf den ersten Stunden giebt."

Emi's sicht

Ich lächelte ihn an und sagte "Ach Hulk...ich meine Finn du hast mir gezeigt das es liebe auf den ersten Blick giebt." Er guckte mich an und stand auf hebte mich hoch so das ich auch stand und Kniete sich vor mir und sagte "Emi...alias Hamed...willst du von mir Finn alias Hulk die Freundin werden?" Ich lächelte und zog ihn wieder hoch und sprang ihn in die Arme und sagte "Jahhh...was sonst." Er Küsste mich und nahm mich Huckepack und ging mit mir so ganz normal in die Stadt.Er hollte mich runter als uns die Polizei druaf aumerksam machte das manche Leute denken das ich Finn's Kind bin obwohl das irgendwie unlogisch wäre.Aber mit Finn muss man einfach lachen.

3 Monate später

Finn's sicht

Ich und Emi (Hamed) sind jetzt seit 3 Monaten zusammen und ich war seit dem Tag wo ich sie kennen gelernt habe nicht mehr Traurig.Ich hab mit ihr nur spaß und sie ist einfach die Wunderschönste Frau der Welt!!!! Meine EMI ich liebe sie!!!!!!

Kapitel 23 *Mechel* (Meli + Rachel)Bearbeiten

Kapitel 24 *Quinme* (Meli + Quinn)Bearbeiten

Kapitel 25 *Kurja* (Finja + Kurt)Bearbeiten

Kapitel 26 *Lachel* (Lulu + Rachel)Bearbeiten

Kapitel 27 *Laine* (Lulu + Blaine)Bearbeiten

Kapitel 28 *Lutana* (Lulu + Santana)Bearbeiten

Kapitel 29 *Nero* (Robin + Blaine)Bearbeiten

Kapitel 30 *Kurbin* (Robin + Kurt)Bearbeiten

Kapitel 31 *Nobin* (Robin + Nick)Bearbeiten

Kapitel 32 *Reff* (Robin + Jeff)Bearbeiten

Kapitel 33 *Sebin* (Robin + Sebastian)Bearbeiten

Kapitel 34 *Sebuna* (Luna + Sebastian)Bearbeiten

Sebastian's sicht

Ich hatte eine feste freundin sie hieß Luna.Ich war so glücklich wie nochnie mit ihr doch als ich zum Artz gehen musste,weil ich schreckliche schmerzen bekam und 1 Woche später das ergebniss zu geschickt bekam war ich geschockt.Ich wusste nicht ob ich es Luna sagen sollte...und ob sie mich dann wohl noch liebt? Diese Fargen schwebten die ganze zeit in meinem Kopf rum.Aber ich wusste früher oder später musste ich es ihr sagen.Ich rief sie an und fragte ob sie zu mir kommt,Luna sagte sofort zu und war pünktlich um 15 uhr da.Ich sagte zu ihr "Luna ich dich das weißt du und ich hoffe das was ich jetzt sage verändert nichts an unserer Bezihung...?" Luna guckte mich verwirrt an und sagte "Jaaa du weißt das ich dich auch liebe." Ich lächelte sie an und hörte dann wieder auf...ich guckte sie mit ernsten blick an und sagte "Luna...ich war beim Artz und die haben einen Tumor bei mir Festgestellt und Blutkrebs." Luna fing an z weinen und schmeißte sich in meine Arme und fragte "Wa-a-as wieso d-d-du?!" Ich fing auch an zu weinen und sagte "Ich weiß es nicht." Luna guckte mich an mit ihren wunderschönen Augen und fragte "Wie viel Zeit hast du noch??" Ich guckte sie an und sagte "Nich viel sagte der Artz der Tumor und der Blutkrebs sind zimlich schnell...aber ich werde Kämpfen!!" Luna drückte mich noch mehr und fing heftiger an zu weinen.Ich streichelte ihr durch ihr Haar und versuchte sie zu bereugen obwohl ich selber Angst hatte.

Luna's sicht

Sebastian hatte recht sein Krebs und der Tumor waren sehr schnell nur 2 Wochen nachdem ich es erfahren hatte musste er schon in Rollstuhl sitzen und ihn vielen die Haare langsam aus.Ich beschloss mit seinen Eltern ihn ins Krankenhaus einweißen zu lassen und sah ihn mit diesen ganzen Kabeln verkabelt im seinem Krankenhaus Zimmer ligen.Er war im Künstlichen Komma.Ich fing an vor seinem Bett zu weinen und in diesem MOment kammen die Wabler's rein und Nick rannte zu mir um mich zu Trösten.Jeff und die anderen guckten nur Sebastian mit seiner Glatze an und ich wurde bei dem gedanken das es stierb nur noch trauriger.Ich beschloß etwas zu machen was ich nie für jemanden machen würde auser für ihn.Ich stellte mich vor das Krankenbett in dem mein Schatz im Komma lag und sagte "Ihr seit Sebastian's beste Freunde ich schneide mir eine Glatze um ihn zu zeigen das wir ich ihn helfen will das er nicht alleine da gegen kämpfen muss wer macht mit?!" Die Wabler guckten mich verdatert an bis Nick sagte "Ich-ich bin dabei!" Als Nick das sagte machte jeder Wabler mit.Wir gingen an dem Tag alle zusammen zum Frisör und liesen uns unsere Haare abrasieren.

Sebastian's sicht

Als ich Aufwachte sah ich Luna und die Wabler's an meinem Bett stehen und sitzen ich fing an zu lächeln und sagte "Ihr habt ja alle glatzen..." Jeff guckte mich mit großen Augen an und Wess kam auf mich zu gesprungen und sagte "Digga du bist wach...wir hatten alle angst...ja das war Luna's idee,du hast eine tolle Freundin."Ich lächelte ihn an und sagte "Danke ich weiß." Nick fing an vor freude zu lachen und sagte "Jetzt heißen wir nicht die Wabler's sondern die Kahlkopfe..." Ich musste auch lachen auch wenns unter schmerzen war.Als ich Luna mit meinen Blicken suchte sah ich sie sie saß traurig u der Ecke und ich sagte "Schatz!?...kommst du zu mir?" Sie guckte mich an und nickte sie kamm traurig zu mir und ich nahm sie in Arm und fragte was los sei sie sagte "Was ist wenn wir es nicht schaffen denn Krebs und denn Tumor zu besiegen...?" Ich guckte sie an und sagte "Nicht wir ich muss es schaffen." Luna guckte mich wütend an und sagte "NEIN WIR." Ich küsste sie und sagte "Ok...deine Lippen hab ich vermisst ich hab dich vermisst."

5 Jahre später

Luna's sicht

Es waren jetzt ca. 5 Jahre vergangen das Sebastian Krebs hatte.Leider sind seine Haare schneller nachgewachsen als eine aber er hatte von anfang an recht das WIR denn Krebs besiegen.Ich merkte an denn Tag als er mir sagte das er Krebs hatte das ich ihn noch mehr liebte und ihn nie verlieren will.Er machte mir vor 3 Jahren einen Heiratsantrag und ich nahm an.Wir haben vor einem Jahr Geheiratet und so machte er mich noch glücklicher.Er hat leider bleibende schäden bekommen.Er sietz dauerhaft im Rollstuhl aber das iss Fliegenschiß.Hauptsache er hat KEINEN Krebs oder irgendein Tumor.Ich liebe meinen Ehemann und ich nenne mich auch sehr stolz Luna Smythe.

Kapitel 35 *Samli* (Lily + Sam)Bearbeiten

Sam's sicht

Ich war mit Puck und Artie im Freibad verabredet so wie gesagt traffen wir uns vor dem Eingang und schon da ist mir eine wunderhübsche Dame aufgefallen aber Prositiv mit ihren süßen lächeln und wunderschönen Augen.Als wir drine warn verlor ich sie aus den Augen und suchte mit mit Puck und Artie einen Platz in der Sonne.Als ich zum Springturm ging und dann auf dem 10er satnd sah ich sie wieder sie schaue zu mir und ich drehte mich um machte einen Handstand und sprang dann mit einen salto in der Luft so runter und schafte sogar einen perfekten Köper ins Wasser.Als ich auftauchte war sie aber schon wieder weg und ich ging aus dem Wasser raus.Ich sah wie Puck versuchte wieder ein paar Weiber aufzureißen doch ich will nur sie haben die namenlose schönheit.Artie für genervt zu mir und sagte "Na Sam solln wir mal hier sorum fahren/gehen." Ich nickte und ging sehr nah am Beckenrand und nur 2 sekunden später lag ich im Wasser als ich auftauchte sah ich das die namenlose Schönheit mich mit ins Wasser zog un sie sagte "Sorry tut mir leid meine Freundin hatte mich reingeschubst und ich brauche halt." Ich hatte ei verlegendes Lächeln und sagte "Schon ok...dafür schuldest du mir was..." Sie guckte mich an und fragte was es sein sollte und dann sagte ich "Ein Tag im Freibad mit dir wie wärs mit heute??" Sie Lächelte und nickte.

Lily's sicht

Als dieser mehr als HEIßE Junge einen Tag mit mir alleine wollte wurde ich voll rot und nickte natürlich.Als wir zu Cafeteria gingen fragte er mich wie ich heiße und ich sagte "Ich heiße Lily und du? Er sagte Sam und dieser Name war so süß wie sein jnschuldiges Lächeln und so Heiß wie sein geiles Sixpack.Wir gingen zusammen Eis-essen und Schwimmen und erfuhren immer mehr über den jeweils anderen.Er war auch der einziege der mich dazubekommen hat das ich mit ihn Hand in Hand vom 10 meter Turm springe.Und als wir unter Wasser warn Küsste er mich.Ich erwiderte denn Kuss aun als wir auftauchten sagte er "Es tut mir leid aber du hast so perfekte Lippen einfach alles an dir ist perfekt und in laufe des Tages habe ich mich n dich verliebt Lily." Ich war total geschmeichelt und Küsste ihn und sagte "Ich Mich Auch In Dich."

Sam's sicht

Als sie sagte das sie mich auch liebte musste ich sie umarmen und kitzeln und natürlich zum lachen bringen.Artie kam an und sah wie ich mit ihr rumturtelte und sagte zu mir "VIEL GLÜCK großer...!!!" Ich lächelte Artie an und sagte "Bei meinem Schatz Lily kann man nur glück haben...trotzdem danke." Artie lächelte und nickte mir zu und fuhr wieder zu Puck.Ich nerkte wie Lily mich anschaute und dann sagte sie "Unde bei dir brauch ich kein Glück...weil du das Glück in Person bist." Ich küsste sie wieder und ging dann aus dem Wasser ich zog sie raus nd hatte sie dann auf dme Arm und sagte "Na willst du wieder ins Wasser?" Sie fing an zu lachen und sagte mit einer lachenden stimmer "Nhhe-ne-nein..." Ich hörte nicht drauf und ließ sie wieder reinfallen und sie zog mich absichtlich mitrein und sagte "Jetzt hab ich dich Absichtlich mit reingezogen."

5 Monate später

Lily's sicht

Ich war nochnie in einem Tag so verliebt wie in Sam und an denn wunderbaren Tag werde ich nichlange denken vorallem wo er jetzt mein kleiner Bad/-Sunnyboy ist.Ich liebe seine Blonden haare sein Bieberschaden,sein großen Mund mit dem er super Küssen kann und seine art.Und dazu hat er eine super geile Stimme...dieser Junge ist einfach nur PERFEKT und er gehört mit.

Kapitel 36 *Liltana* (Lily + Santana)Bearbeiten

Kapitel 37 *Blaily* (Lily + Blaine)Bearbeiten

Kapitel 38 *Firiam* (Miriam + Finn)Bearbeiten

Kapitel 39 *Emtana* (Emi -Hamed- + Santana)Bearbeiten

Kapitel 40 *Samnd* (Sandra + Sam)Bearbeiten

Kapitel 41 *Chinn* (Chiara + Finn)Bearbeiten

Kapitel 42 *Sebara* (Chiara + Sebastian)Bearbeiten

Kapitel 43 *Finessa* (Vanessa + Finn)Bearbeiten

Kapitel 44 *Pucknessa* (Vanessa + Puck)Bearbeiten

Kapitel 45 *Samnessa* (Vanessa + Sam)Bearbeiten

Kapitel 46 *Samle* (Nele + Sam)Bearbeiten

Kapitel 47 *Filina* (Alina + Finn)Bearbeiten

Kapitel 48 *Pulina* (Alina + Puck)Bearbeiten

Puck's sicht

Ich war heute malwieder Energie geladen und freute mich auf'sFootball Team.Wir Joggten erst lockere 20 Runden ums Football Feld rum und natürlich an den heißen Cherrios vorbei.Santana Lopez streckte mir ihren geilen Latina Arsch entgegen und ich musste ihr auf den Arsch hauen.Sie aber fand das nicht so toll und schrie mir hinterher.Als ich Finn denn Football klaute und werfen wollte rutschte ich aus und wurf den Ball in richtung der Cherrios und traf ein Mädchen am Kopf die umviel.Alls rannten zu ihr und ich natürlich auhc weil ich auhc ein bischen Gentelman in mir hatte.Ich kniete mich zu ihr und half ihr hch sie schüttelte den Kopf und guckte mich mir ihren glänzeden Augen an.Mein Mund war ausgetrognet und isch schlugte stark das sie es hörte und mich anguckte sie sagte "Ja ist nicht schlimm." Und ich reibte mir die Augen und sagte "Hä...ach ja sorry...bock auf ein Date mit dem Puckerman??" Sie löchte nur und sagte "Nur über meine Leiche Irokese." Und ging wieder zu den restlichen Cherrios.

Alina's sicht

Puck war ja schon ganz süß aber wirklich jedes Mädchen wusste das er nur Sex will und nix anderes und das amchte mich wieder Traurig weil er schon echt ein schnuggel war.Nch dem Cherrio Training setzte ich mich noch auf die Tribühne und Simste.Plötzlich kam Puck mit einer Gitaare an und fing an zu Singen.Er sang einen Liebes Song und das war so Süß.Als er fertig war Kniete er sich vor mir hin und sagte "Alina...du bist mir vorher nicht so augefallen weil Armor mich nicht mag aber der Football Goot liebt mich anscheinend denn er hat mir dich gezeigt...indem ich dich mit einem Football abballer hab ich meine gefühle indeckt...ich glaub ich weiß jetzt auch warum mein Herz schlägt." Ich foing an zu lachen aber aus freude und sagte "Achn Üuckylein du bist mir schon öffters aufgefallen und ich find dich echt zum Anbeissen aber jeder weiß dsas du eh nur Sex willst."

Puck's sicht

Als sie sagte das jedes Mädchen denkt das ich eh nur sex will war ich entäusscht und sagte "Nur ein Kuss und eine Date das ich es die beweißen kann..." Sie lächelrte und sah nachdenklich auhs.Ich nahm ihre Hand und kam ihrn Gesicht iimer näher.Als miene Nase ihre berührte hebte ich mienen Arm undlegte ihn bei ihr um den Hals.Als ich sie küsste erwiederte sie den Kuss sofort und es war wunderbar.

3 Wochen später

Alina's sicht

Ich liebte liebte liebte Puck einfach über alles und so süß wie er ist ist kein anderer je zu mir gewesen.Ich will ihn nur Küssen.Er schreibt mir jeden Tga süße Zettelchen und Sms.Er zeigte auch offen in der Schule wie sehr er mich liebt und das war so süß das ichihn jeden Tag tod Umamrnem könnte.Wir waren jetzt knapp 3 wochen zusammen und jedes mal wenn ich ihn küsse werden emine Schmetterkinge im bauch zu Rosenblätter.

Kapitle 49 *Finlia* (Julia + Finn)Bearbeiten

Kapitle 50 *Salena* (Selena + Sam)Bearbeiten

Kapitel 51 *Bria* (Maria + Brittany)Bearbeiten

Kapitel 52 *Matana* (Maria + Santana)Bearbeiten

Kapitel 52 *Saria (Maria + Sam)Bearbeiten

Kapitel 53 *Sebaria* (Maria + Sebastian)Bearbeiten

Kapitel 54 *Maine* (Maria + Blaine)Bearbeiten

Kapitel 55 *Quia* (Maria +Quinn)Bearbeiten

Kapitel 56 *Mack* (Maria + Puck)Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki