FANDOM


13e71 rachel-berry-wedding-dress-glee.jpg

Quelle: Google

So meine lieben hier it mal wieder ein OS von Mir :DD (emi) .Es ist wohl unschwer zu erkennen um was es geht :D Also hollt euch Tee,schokolade,chips..und wa weiß ich noch und lest euch entspannt den Oneshot durch :D Viel Spaß! ♥


Eure Emi :D

Marry you ♥Bearbeiten

  • Rachel*

Langsam ging ich den Gang entlang.Mein weißes Kleid schleifte über den Boden und meine Haare waren wunderschön hoch gesteckt.Ein kribbeln ging durch meinen Körper und ich spührte die aufregung bei jedem Schritt steigen.Neben mir,auf der rechten seite,ging mein Vater Leroy.Neben mir,auf der linken seite mein Dad Hiram.Ich schaute kurz zu beiden um mich zuvergewissern das sie noch da sind.Um uns saßen 60 Leute.Alle in eine kleine Kirche gezwängt um für uns dazu sein,sich für uns zu freuen und uns für unser restliches leben Glück zu wünschen.Langsam blickte ich an das ende des Ganges und er blickte sein Gesicht.Er strahlt.Ich hatte ihn noch nie so froh gesehen und ich konnte nicht anders und musste auch lächeln.Neben ihm stand sein Trauzeuge,Puck.Auf der anderen Seite des Pfarrers stand Quinn.Sie lächelte schwach als ich sie ansah.Sie konnte es immer noch nicht fassen da ich sie gefragt habe ob sie meine Trauzeugin sein möchte.Wer hätte auch gedacht das ich das tue nach all den Jahren in dennen ich von ihr nur racherfüllte Blcike bekommen hatte.Nie hätte ein Mensch gedacht das wir freundinnen werden.Ich hätte es ja elbst nicht gedacht,aber es kam so.

Ich ging die letzden beiden schritte des Ganges der mein ganzes Leben verändern würde.Mein Dads nahmen die Hand von Finn und legten meine hinein,danach setzten sie sich auf ihre plätze in der Kirche.Ich schaute in das Gesicht von Finn und entfand so viel Liebe wie noch nie für ihn.Er lächelte mich an und drehte sich dann zum pfarrer,ich tat es ihm gleich.>>Nun Frage ich dich Finn Hudson,möchtest du die hier anwesende Rachel Barbara Berry zu deiner Frau nehmen,sie lieben und ehren in guten wie in schlechten Zeiten,bei Krankheit und geundheit,bis das der tot euch scheidet dann antworten sie mit : Ja,ich will.<<,sagte der Vater und ich wartet gespannt auf Finns antwort.>>Ja,ich will<<,sagte er und mir viel ein stein vom herzen.>>Und du Rachel Barbara Berry,möchtest du den hier anwesenden Finn Hudson zu deinem Mann nehmen.Ihn lieben und ehren,in guten wie in schlechten Zeiten,bei Krankheit und gesundheit,bis das der Tot euch scheidet dann antworten sie mit :Ja,ich will.<<Für eine gefühlte stunde sagte ich nichts.Ich dachte nach ob ich das wirklich möchte,ob ich den ret meines leben bei finn bleiben möchte.Doch all der Zweifel der mir durch den Kopf ging verschwand als mir all die schönen Momente durch den Kopf gingen.Unser erster Kuss,unser erstes mal und vor allem sein heirats antrag.Ich dachte noch an so vieles mehr und meine ganzen gefühle konnte ich nicht besser mit allen Teilen in dem ich 3 kleine Worte sagte auf die alle warteten:>>Jaaa,ich will.<<Der Pfarrer begang wieder zu reden :>> Kraft meines mir verliehenem Amtes erkläre ich euch zu Mann und Frau.ie dürfen die Braut jetzt Küssen.<<Finn ging auf mich zu und legte seine lippen auf meine.Von allen anderen Personen in der Kirche hörte man applaus ,doch ich achtete nur auf Finn.Er war meine Zukunft,mein Leben,mein ein und alles und ich wollte ihn nie mehr verlassen.Er ist der Mann meiner Träume.

Sooo :D Hab fertig geschrieben :D Ich hoffe wirklich das ihr es schön findet und hinterlast mir bitte ein Kommi ♥♥♥

Eure Emi ♥♥♥

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki