FANDOM


Jhbnij.jpg

Hey ^-^ Heute erweise ich euch mal wieder eine meiner sinnlosen Geschichten zu lesen ^-^ :* diesmal gehts um Finchel.Denke es wird keine große Geschichte.

Status:in Arbeit  

PrologBearbeiten

Liebe ist zerbrechlich.Wie ein Glas.Wenn man es falsch anfässt oder falsch damit umgeht zerbricht es.Aber auch wenn man es sehr gut behandelt,kann es zerbrechen.Doch wenn es dann soweit ist und es bricht,springt man entweder schnell zurück oder man verletzt sich an dem zerbrochenden Glas.Genauso ist es bei der Liebe,wenn sie zerbricht,tut es weh.Man versucht diesen Schmerz irgendwie los zu werden.Versucht wegzulaufen vor den Problemen.Dieser Schmerz sitzt tief in einem drinne und hat ein Stück deines Herzen einfach herausgerissen,auf die Straße geworfen und wenn man denn noch richtig Glück hatte,trat jeder noch einmal rauf.So fühlte sich Liebe an,wenn sie vorbei ist.

Warum tust du mir das an?!Bearbeiten

"Warum Finn?Warum hast du mir das angetan?",Rachels Stimme war tränenerstickt und zu tiefst enttäuscht."Es war doch nichts ernstes.Ich liebe sie nicht,Rachel,ich liebe nur dich.Bitte verzeih mir,es tut mir so verdammt leid."Nun stiegen ihm auch Tränen in seine glänzenden Engelsaugen.Beide waren wieder kurz davor sich zu küssen.Als sich fast ihre Lippen trafen schlug Rachel ihn und lief weinend weg.Er blieb erschrocken stehen und fasste sich auf die Stelle in seinem Gesicht,wo Rachel in geohrfeigt hatte."Ich habs versaut...",murmelte er und ließ sich an einer Wand herunter.Tränen sind in seine Augen gestiegen und er lehnte seinen Kopf zurück.Hoffentlich würde er wieder grade gebogen bekommen...

Zuhause angekommen schmiss sich Rachel weinend aufs Bett.Selbst die Rufe ihrer Väter die sie zum Essen runterholen wollten,ignorierte sie und setzte ihre Kopfhörer auf und drehte My Man bis zum Limit auf.Dann legte sie ihren Kopf in ihr Kissen uns weinte weiter.Warum hat er sie genommen?War sie schöner als sie?War sie sportlicher oder hatte sie einfach nur größere Dinger?Immer wieder vibrierte ihr Handy in ihrer Hand und immer waren es Nachrichten von Finn,die Rachel schon gar nicht mehr öffnete."Verzeih mir","Ich liebe dich.",stand in der Hälfte der Nachrichten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki