FANDOM


Dontstopbelieving


Willkommen bei den New, New DirectionsBearbeiten

Finn Hudson betrat den kleinen Chorproberaum. Er war früher selbst im glee club gewesen und nun war er der 43 Jährige Leiter des neuen glee clubs. Naja...viel hatte sich in all den Jahren immer noch nicht geändert: Der glee club war immer noch das zu Hause der Loser und wurde von allen anderen Kids tyrannisiert. Aber trotzdem waren sie jetzt eine Familie.

„Hey, Mr.Hud“, begrüßten ihn seine Schüler, als er den Raum betrat. „Ok. Lasst uns anfangen. Ich möchte, dass ihr mir jetzt Songs nennt, die ihr bei den Regionals performen wollt.“ Monique, eine seiner Schülerin, meldete sich: „Wie wär's wenn wir Rachel Berry's neusten Hit singen: Love is everything. Ich und Kai könnten ihn doch singen“ Hoffnungsvoll schaute sie auf den Jungen, den sie gemeint hatte. „Ich denke das wäre keine gute Idee“, meinte Finn nur. Er sah ein bisschen traurig aus. „Ist alles okay mit ihnen Mr.Hudson?“, fragte Pia, die Diva unter den zwölf Schülern. „Ich möchte einfach nicht, dass wir Rachel Berry's Songs performen“ Finn stand kurz vor den Tränen. Rob, Kai's bester Freund, fragte: „Haben Sie ein Problem mit Rachel Berry? Sie ist ein wahrer Star. Alle Menschen auf dem Planteten mögen sie!“ „Ich möchte nicht's mehr über diese Person hören, Basta!“


Kapitel 2Bearbeiten

Kai aß gerade ein Stück Pizza in der Cafeteria, als jemand an seiner Schulter klopfte. Er drehte sich um und blickte in Monique's Gesicht. „Monique? Was machst du denn da“, Kai war verwundert, dass Monique mit ihm sprach, nomalerweise sprachen sie nur im glee club zusammen, auch wenn er Monique ziemlich nett fand. „Ich habe etwas herausgefunden. Komm mit. Wir müssen in die Bücherrei“, meinte Monique und bevor Kai widersprechen konnte hatte sie ihn schon an der Hand gepackt und schleppte ihn in die Bücherei. Kai hatte es nicht so mit Büchern und irgendwie fand er es auch peinlich allein mit Monique in der Bücherei gesehen zu werden. Beim vierten Regal stoppte Monique und zog ein Jahrbuch vom Jahr 2012 raus. Dann setzte sie sich auf den Boden und befahl Kai mit einer Handbewegung sich neben ihr hinzusetzen. Das tat er und Monique blätterte schnell zu Seite 44. Auf der Seite war ein Bild war ein Bild von einem Senior Abschlussball zu sehen. Kai verstand nichts. „Warum zeigst du mir das, Monique?“, fragte er. Schau doch mal auf diese zwei Personen. Sie zeigte mit ihrem Finger auf ein Mädchen und einen Jungen, die ein Paar sein müssten, denn sie tanzten sehr eng miteinander. „Na und?“, fragte Kai, der immer noch nicht's checkte. Doch in diesem Moment erkannte er, wer das Mädchen war, „OMG! Das ist doch nicht...Rachel Berry. Sie ging auf unserer Schule..“ Doch dann wurde er von Monique's Worten noch mehr verwundert: „Ja, sie ist es! Ich habe ein bisschen im Internet recherchiert und herausgefunden, dass sie auf unsere Schule ging. Aber jetzt rate mal wer der Junge ist, mit dem sie tanzt: Mr. Hudson!“

Kai brauchte Sekunden, um wieder zu Fassung zu kommen: „Moment...also...unser Mr.Hud un der Megastar Rachel Berry waren mal...ein Paar?“ "So ist es“, sagte Monique, „deswegen wollte er nicht, dass wir bei den Regionals Songs von ihr singen. „Und was jetzt?“, fragte Kai seine Mitschülerin. „Wir sprechen ihn an“, meinte diese einfach, „schließlich kann er uns soetwas nicht einfach verschweigen!“

Kapitel 3Bearbeiten

Weiter??Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki